Landsmannschaft im CC
Pomerania Halle-Aachen
Akademische Landsmannschaft gegr. 1792
Präsidierende im CC 1960/1961 u. 2010/2011
Menü
Anmeldung
Benutzer:
Kennwort:
Permanent: (Hilfe)
 
Kennwort vergessen?
Links
Webung
Geschichte
Pomerania Halle
1694 Gründung der Universität Halle
05.11.1717 Erstes Auftreten der Pommern mit blauen Schleifen
Jan. 1765 Erscheinen der Pommern mit blauen Kokarden bei einer Abendmusik
09.11.1792 Gründung des "Pommerschen Kränzchens" - offizielles Gründungsdatum unseres Bundes
13.03.1803 Verbot des Bundes
09.11.1803 Pommern vereinigen sich wieder als "Pommerscher Bund"
1813 Auflösung und Eintritt in das Lützowsche Freikorps
04.11.1814 Beitritt der Pommern zu Teutonia/Halle
12.02.1819 Pomerania wird wieder aufgemacht. Aufgabe des Territorialitätsprinzips. Farben: Blau-Weiß
21.02.1821 Pommern-Konstitution verabschiedet: es gibt X, XX, XXX, Unterteilung in Burschen und Füchse, Mitglieder der Pomerania dürfen nicht untereinander fechten
18.01.1835 Suspension
7.11.1843 Neueröffnung als Corps. In das Burschenband wird das Rot der Thuringia aufgenommen
03.07.1851 Suspension als Corps
11.11.1865 Neueröffnung als Landsmannschaft. Farben: Blau-Weiß-Blau
05.02.1868 Farben: Blau-Weiß-Schwarz (Schwarz: Freundschaft bis in den Tod)
09.06.1870 Aufnahme in den Landsmannschafter-Convent (LC)
WS 1872/73 Kartell mit der L! Ghibellinia (siehe GK)
Dez. 1876 Aus LC ausgetreten und in SC (Corps) eingetreten
02.09.1879 Suspension als Corps
10.05.1882 Rekonstituierung der Landsmannschaft Pomerania
SS 1900 Suspension
WS 1903/04 Wiedereröffnung mit Hilfe der L! Ghibellinia
24.04.1911 Übergabe des Hallenser Pommernhauses
WS 1935/36 Suspension
Pomerania Aachen
12.05.1920 "Freie Verbindung Pomerania" in Wismar gegründet
Herbst 1922

Übersiedlung nach Aachen als "Freie akademische Verbindung Pomerania".

02.03.1924 Umwandlung in eine Landsmannschaft. Aufnahme in die DL. Farben: Schwarz-Weiß-Hellblau
16.10.1935 Suspension
Wiedergründung
17.05.1952 Rekonstituierung der L! Pomerania Aachen.
18.11.1952 Unterzeichnung des Verschmelzungsvertrag zwischen der L! Pomerania Halle und der L! Pomerania Aachen.
26.11.1952 Suspendierung der Aktivitas der L! Pomerania Aachen.
29.11.1952 Eröffnung der Aktivitas der L!  Pomerania Halle-Aachen mithilfe der zuvor suspendierten Aktivitas der L! Pomerania Aachen.
1961 Übergabe des Hauses, Turmstraße 4. Pomerania ist Präsidierende des CC.
1998 Vollständige Erneuerung und Umbau des Pommernhauses.
2011 Pomerania ist Präsidierende des CC.
Veranstaltungen
So, 06.01. 1800 hct
Drei-Königs-Grillen *
Do, 17.01.
Pommernabend
Sa, 26.01. 2000 hst
Semesterabschlußkneipe
Pomerania
Geimeinsam mit Freunden zu mehr Erfolg
© 1998-2018 L! im CC Pomerania Halle-Aachen.
Bei Problemen mit dieser Site wenden Sie sich bitte an den Webmaster.
Mobile Version